Haftanstalt H-19-2


Prison H19 | Männerhaus.
Ein klasse Ort für Urban Explorer.
Lost Place in Deutschland.


Nach über hundertjähriger Geschichte wurde im Februar 2012 die Haftanstalt H19 (unter Urban Explorern auch Prison H19 genannt) geschlossen und die Gefangenen kamen in den Genuss, eine neue, angemessene und sehr moderne Unterkunft in der Nähe beziehen zu dürfen. Seither ist die Zukunft des Areals ungewiss. Das Land, welches Eigentümer des ehemals von den Preußen gegen Ende des 19. Jahrhunderts errichteten Zuchthauses ist, hat noch keine finale Entscheidung getroffen. Dennoch keimen immer wieder Gerüchte auf, dass die Gebäude der Haftanstalt H19 bald gesprengt werden sollen. Zuletzt hörte ich sie im Mai 2015.

Zu den Bildern: Das sogenannte Männerhaus der Haftanstalt H19 ist der älteste Bautrakt. Hier wurden überwiegend Freiheitsstrafen zwischen drei und 48 Monate sowie Untersuchungshaft vollstreckt.



Gefangene sind wir in jeder Hinsicht:
In Zeit und Raum, in unserem Körper
und unserer Kultur, im Zeitgeist
und sogar als Freigeist.

Raymond Walden
*1945



Lost Place - Haftanstalt H-19-2

Urban Exploring


Das Prison H19 besteht aus mehreren Gebäuden.
Um sie besser unterscheiden zu können und auch, weil jeder Knast für sich einen eigenen Charme hat, trennte ich die Bilder. Hier findest Du die Aufnahmen aus dem anderen Gebäude, welches ich besuchte.