Université Du Val Benoît


Ein ausgesprochen spannender Ort
für Urban Explorer und Fotografen.
Lost Place in Belgien.


Die Lütticher Universität wurde 1817 von Wilhelm I. von Oranien Nassau gegründet. Sie ist heute im Zentrum der Stadt und auf dem Sart Tilman, einem 2.000 Hektar großen Waldgelände auf einer Anhöhe der Stadt angesiedelt. Einst gab es noch einen weiteren Standort der Universität: Er liegt abseits der Innenstadt, direkt an der Maas. Und er umfasste fünf weitläufige Gebäudekomplexe, in denen die sog. Bergbauuniversität (Université Du Val Benoît) untergebracht war.

Bevor ich die Université Du Val Benoît besuchen konnte, hatte ich schon viel von ihr gehört. Das war ein Mix aus Schauergeschichten (... Wachpersonal mit Hunden) und Lobliedern (... ein Kleinod unter den Lost Places). Letzteres bewahrheitete sich. Zum Glück. Ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die einst französischsprachige Bildungsstätte machte auf mich den Eindruck als hätten die Professoren am Vormittag die letzte Vorlesung beendet.


Lost Place - Université Du Val Benoît

Urban Exploring


Die Université Du Val Benoît in Belgien ist neben der École Labyrinth ein weiterer Lieblingsort von mir. Ich habe selten einen Lost Place besucht, der mich derart beeindruckte. Insofern suchte ich den Ort wiederholt auf. Doch leider gab es zwischenzeitlich Besuch von solchen Urban Explorern, die keine Rücksicht auf die Location nehmen. Lieder. Denn inzwischen ist dieser Ort sehr zerstört. Und keiner will es gewesen sein. Uhhhi. Wie seltsam.