Sanatorium Schwarzeck


Das Sanatorium ist ziemlich mitgenommen
und dennoch ein toller Ort für Urban Explorer.
Lost Place in Deutschland.


Das Waldsanatorium Schwarzeck in Thüringen wurde 1901 vom Sanitätsrat Dr. Paul Wiedeburg zusammen mit Dr. Karl Schulze gegründet. Es folgte eine zügige Expansion des Sanatorium Schwarzeck: Innerhalb weniger Jahre wurden weitere Erweiterungsbauten eröffnet, die Schwarzeck die heutige majestätische Form und Größe gaben. Die Partnerschaft der beiden Ärzte ging bereits 1908 in die Brüche, sodass Dr. Wiedeburg das Sanatorium Schwarzeck bis zu seinem Tod im Jahr 1935 allein leitete. Für kurze Zeit bestimmt sein Sohn, Dr. Paul Hermann Wiedeburg, die Geschickte dieser Heilstätte. 1937 verkaufte er allerdings den gesamten Komplex an die Nationalsozialisten, die hier eine Luftwaffenschule ansiedelten.

Nach Kriegsende bzw. zur Zeit der DDR folge eine SED-Parteischule. Sie stellte im November 1989 ihren langjährigen Lehrbetrieb ein. Es folgte für wenige Jahre eine Episode als Hotel. Doch es konnte sich nicht halten, so dass 1996 der Betrieb aufgegeben wurde. Seither steht das Sanatorium Schwarzeck leer und der von mir besuchte Lost Place entstand.


Lost Place - Sanatorium Schwarzeck

Urban Exploring