Kaserne Kummersdorf


Einst war dies die
Heeresversuchsantalt der Deutschen Wehrmacht.
Heute ist die Kaserne Kummersdorf
ein spannender Lost Place in Deutschland.


Die ehemalige Heeresversuchsanstalt Kummersdorf liegt etwa 30 Kilometer südlich von Berlin. Der Ort blickt auf eine mehr als 100 Jahre andauernde Nutzung als Entwicklungsstätte für Militärtechnik. Sie begann 1877 mit der Errichtung eines Schießplatzes durch die Preußische Artillerie-Prüfkommission. Heute umfasst Kummersdorf eine ausgedehnte Kaserne, einen riesigen Truppenübungs- platz und einen nahen Flugplatz; alles zuletzt von der GSSD genutzt. Wegen der militärgeschichtlichen Bedeutung wurden große Teile des Areals vom Land Brandenburg unter Denkmalschutz gestellt.

In der Heeresversuchsanstalt wurde nahezu alles erprobt, was das deutsche Militär brauchte. Hervorzuheben sind dabei vor allem die Raketenprüfstände. In Kummersdorf wurden seit den 1930er-Jahren des letzten Jahrhunderts systematisch Flüssigkeitsraketen für den militärischen Einsatz erprobt und entwickelt. In den eigens dazu eingerichteten Laboren, Werkstätten und Prüfständen experimentierten bedeutende Raketenpioniere – unter anderem auch Wernher von Braun.


Lost Place - Kaserne Kummersdorf

Urban Exploring


Wissenswertes!

Roter Stern über Deutschland. Bei Youtube fand ich eine sehenswerten, dreiteilige Dokumentation. Selbst als einigermaßen Informierte sah ich mir die Sendungen mit großem Interesse an. Ich kann Sie Dir nur empfehlen.