Militärkrankenhaus Jüterbog


Das Militärkrankenhaus hat
in den letzten Jahren sehr gelitten.
Es ist aber dennoch ein toller
Lost Place in Deutschland.


Leider kann ich Dir über dieses alte Militärkrankenhaus in Jüterbog, welches bis zur Wende von der GSSD genutzt wurde, nur wenig erzählen. Die Ursprünge der Heilstätte sollen in die Jahre 1935/36 zurückreichen. Es soll damals zu den modernsten GSSD-Krankenhäusern der Region gezählt haben. Der Grundriss gleicht einem riesigen E, wobei außen die Zimmer für die Patienten und innen die Behandlungsräume inkl. OPs platziert wurden. Klar, dass die sowjetischen Truppen diese Heilstätte nach dem Zweiten Weltkrieg für eigene Zwecke nutzten.

Alles in allem präsentiert sich das Gebäude, welches in einem kleinen Wäldchen liegt, in einem ausgesprochen guten Zustand. Diesbezüglich hebt es sich deutlich von den übrigen Kasernen der näheren Umgebung ab, die allesamt Bruch und Trümmer sind.


Lost Place - Militärkrankenhaus Jüterbog

Urban Exploring


Wissenswertes!

Roter Stern über Deutschland. Bei Youtube fand ich eine sehenswerten, dreiteilige Dokumentation. Selbst als einigermaßen Informierte sah ich mir die Sendungen mit großem Interesse an. Ich kann Sie Dir nur empfehlen.