Kirchen


Es ist besser, du gelobst nichts,
als dass du nicht hältst,
was du gelobst.

Altes Testament
Prediger Salomo 5.4


2.000 Jahre … Kirche. Eigentlich gibt es da viel zu erzählen. Ich empfinde das als müßig. Es gibt zu dem Thema so viele Bücher und Filme, die ich entsprechend interessierten nur empfehlen kann. Ich meinerseits denke bei dem Thema an meinen Konfirmationsunterricht. Der ehrwürdige Pfaffe hatte ziemliche Probleme, mir die Vorzüge des Neuen statt des Alten Testaments zu erklären. Letzteres empfand ich immer als realitätsnäher. Er ist daran verzweifelt – den Eindruck hatte ich jedenfalls.

Auf jeden Fall hat er versucht mir beizubringen, dass die Kirche für Ewigkeit steht. Ewigkeit?! Wirklich? Und warum gibt es Internetportale, die Kirchen zum Kauf anbieten. Ich zitiere mal ein solches Portal … „Immobilien, die durch ihre multifunktionalen Nachnutzungsmöglichkeiten zu wirklichen Traumimmobilien geworden sind und noch werden können.“ Haha! Das ist spannend, denn es entspricht durchaus meiner eigenen Erfahrung. Kirche ist vergänglich. Man muss nur genau hinsehen. Und man findet Lost Places.


Lost Places, die ich bisher besuchte


Die Kirche hat einen guten Magen,
Hat ganze Länder aufgefressen,
Und doch noch nie sich übergessen;
Die Kirch' allein, meine lieben Frauen,
Kann ungerechtes Gut verdauen.

Johann Wolfgang von Goethe
1749-1832



Last but not least:
Möchtest Du eine Kirche kaufen oder
vielleicht sogar ein Kloster?

Das Portal kirchenkauf24.de hat da einige Objekte
im Angebot. Ich schaute mich auch schon mal um,
fand aber noch nicht die passende Immobilien.