EXPO 2000


Alle Menschen sind stolz auf die
Fortschritte der Menschheit,
doch kein Mensch macht wirklich Fortschritte.

Ralph Waldo Emerson
1803-1882


Die Weltausstellung EXPO 2000 war die erste vom Bureau Internation des Exposition anerkannte Weltausstellung in Deutschland. Sie hatte gut 18 Millionen Besucher und fand vom 1. Juni bis zum 31. Oktober 2000 auf einer Fläche von 160 Hektar statt. Es umfasste unter anderem das Gelände der Messe Hannover plus weitere Freiflächen, die eigens für die Weltausstellung erschlossen wurden. Die EXPO 2000 hatte das Motto "Mensch | Natur | Technik".

Besonders attraktiv war das neue Ausstellungsgelände in unmittelbarer Nähe der Messe. Hier entstanden etliche Pavillons, die wirklich sehr sehenswert waren. Und ich weiß wovon ich spreche, dann ich lebte seinerzeit in Hannover, hatte beruflich mit der EXPO 2000 zu tun, so dass ich mich fast täglich auf dem Gelände aufhielt und den besonderen Flair genoss. Ich weiß aber auch noch ganz genau, dass die Macher der EXPO 2000 der Bevölkerung versprachen, dass alle neuen Gebäude einer "Nachnutzung zugeführt" werden. Dies hat zwar kein Hannoveraner geglaubt, aber letztlich blieb der Stadt gar nicht anderes übrig, als lächelnd zuzustimmen.

Heute, gut fünfzehn Jahre später, gibt es noch immer Pavillons, die schlummern:


Urban Exploring - EXPO-2000-Pavillons